Was so alles im Leben einer Zauberkünstlerin passiert

Wenn Sie mich ein Stückchen auf dieser Reise begleiten möchten, dann lade ich Sie herzlich ein, die nachfolgende Reisebeschreibung zu lesen.

Montag 03.07.2017 --- Strassentheater Klappe II ...
nachdem ich bei den Erlebnistagen der Traumfabrik einen so wundervollen Workshop "Strassentheater" erleben durfte ... kann ich berichten, dass ich mich daran gemacht habe diesen Workshop zu erweitern. Geplant ist dass es zeitnah den Test eines neuen Formats geben wird. Mehr wird noch nicht verraten --- ich freue mich aber jetzt schon riessig.
An dieser Stelle auf jeden Fall nochmal vielen Dank an alle die mitgemacht haben in Regensburg. Das war tatsächlich und ungelogen der beeindruckenste Workshop, den ich jemals gegeben habe.

Sonntag 04.06.2017 --- kann man...

vom Ring-Spiel-Üben süchtig werden? Seit 2 Tagen habe ich mein neues Ringspiel für die Strasse für Anais und ich übe und übe und übe und mag es gar nicht mehr aus der Hand geben. Es ist klein, handlich und SCHWARZ. Und durch die tolle Griffigkeit sind moves möglich, die ich am Besten schon vorgestern können mag. Ich kann versprechen, dass es überraschend wir.
see you on the street again?:)

Freitag 05.05.2017 --- Kopflos

wer kennt das nicht ... es gibt so Tage an denen man andauernd irgendwohin läuft und dann vergisst was man eigentlich wollte ... "Wer es nicht im Hirn hat, hat es in den Beinen!" auch so ein Spruch aus Kindheitstagen ... im Clownsunterricht haben die Lehrer uns immer und immer wieder ermahnt, das Hirn auszuschalten ... ja was nun? ... ich werde auf jeden Fall morgen ganz offiziell KOPF-los herumlaufen. Was man so alles macht im Leben ... ab 20h im Emmeramschloss in Regensburg auf der face-en-vogue bin ich zu sehen ... Ohne Kopf aber hoffentlich mit viel Spass :)

Montag 11.04.2017 --- Phoenix aus der Asche!

manchmal ... merkt man was wichtig ist im Leben ... das ist der Moment, wo alles plötzlich langsamer wird und man sich auf das Wesentliche besinnt ...

Ein meiner sehr geschätzten Zauberhändler Christian "Card-Shark" Schenk schickte mir gestern eine Email:
" ... stell dir nur für einen Moment vor, dass eine mythologische Geschichte wahr wird. Tatsächlich passierte das Samstag Nacht in unserem deutschen Warenlager, also unser Phoenix in Flammen aufging!
Ich weiss noch nicht genau was passierte, aber ich wurde mitten in der Nacht zu meinem Lagerhaus gerufen wo ich mit ansehen musste, wie 10 Jahre meiner Arbeit in Flammen aufgingen. Ein schrecklicher Anblick, der mich im Mark erschütterte. "

Wer ihn unterstützen kann/will kann bei ihm bestellen. Selbst wenn du momentan nichts von ihm benötigst, kannst du ihm helfen, indem du einen "Rise from the Ashes" Coupon in Silber, Gold oder Platin bei ihm kaufst. Diese Gutscheine können bei einer zukünftigen Bestellung oder auch bei Conventions eingelöst werden. So hilfst du ihm mit notwendiger Liquidität; CardShark bedankt sich dafür mit einem netten Rabatt und einem Geschenk bei der nächsten Bestellung. http://www.card-shark.de/index.cfm?page=51&lang=de&detail=true&Category=8&ArtID=332 tun ...

Montag 03.04.2017 --- Strassentheater mit Anais!

Frühling --- die Strasse ruft ... :)
Wer Lust hat einmal Strassentheaterluft zu schnuppern ist herzlich eingeladen zum Workshop:

"Die Straße als öffentlicher Raum verändert sich und damit auch die Straßenkunst.

Menschen hetzen im öffentlichen Raum von einem Ort zum Anderen und bekommen nichts mehr mit. Sie stolpern zombiegleich durch die Welt, weil sie Stöpsel im Ohr haben, telefonieren, auf ihr Smartphone schauen ... tausend Dinge gleichzeitig machen (müssen?).

Und dennoch gibt es immer noch Straßenkunst, die einlädt zum Innehalten und Genießen.

Traumfabrik-Ensemble-Künstlerin Uta Keppler vermittelt auf charmante Art und Weise das Handwerkszeug, um sich dem Spiel auf der Straße/dem öffentlichen Raum anzunähern. Aber auch um das Gelernte auf den Alltag zu übertragen und dann im täglichen Umgang mit Mitmenschen zu überzeugen. Und damit auch Kontakt zu knüpfen und sich für ein paar Augenblicke zu verbinden mit "fremden" Menschen.

Gemeinsam gehen wir die erste Schritte in der Gruppe auf der Straße bis hin zum Spiel ALLEIN unter den anderen "Zombies".

Voraussetzung sind Spaß am Theater-Spiel und Einlassen auf den Rhythmus der Straße."


mehr Infos und Anmeldung unter https://www.traumfabrik.de/de/erlebnistage/tf-kurs.php?k=strassentheater-648

Montag 20.03.2017 --- Agnes Altensee und der Frühling!

Der Frühling birgt für Frau Altensee manch spannende Erfahrungen. Wussten Sie, dass die aktuellen Frühlingsstürme Gift für das Üben von "Spinning" ist? Die Karten werden über die gesamte Landschaft verteilt und wenn Agnes nicht aufpasst wird sie darum wegen unbefugten Müllabladens (die Karten werden doch tatsächlich als Müll deklariert, wenn sie im öffentlichem Raum herumliegen) verfolgt ... nein ... stellen Sie sich jetzt nicht vor, wie Ordnungshüter mit Greifzangen, Einweghandschuhen und Beweistüten hinter Agnes herlaufen nur um die herunterfliegenden Karten in Gewahrsam zu nehmen ...) :)

Dienstag 14.03.2017 --- Agnes Altensee und der Frühling?

Frau Altensee führt ein Glücktagebuch und was meinen Sie was darin zu entdecken ist? Ja, die russische Pyramide ... und Sie war begeistert, dass das Ausstreifen der Karten wieder aktuell wird. Sie übt fleissig für Freitag und die Sportlerehrung (wenn sich da nur nicht immer die Fächer einschleichen würden ...). Und dann hat sie auch noch gestern verwirrende Geräusche gehört unter der Weide ... und eine Million Bienen gesehen, wie sie in der warmen Sonne an den Weidenkätzchen herumgeflogen sind. Dabei hat sie glatt die doppelte Volte vergessen. Manchmal verwirrt der Frühling auch eine sonst eher schüchterne Dame mit seinem neu erwachten Leben. :)

Donnerstag 23.02.2017 --- kann Agnes Altensee zum Glückskeks mutieren?

Während Anais sich auf die Sommersaison vorbereitet beschäftigt sich Agnes mit dem Thema GLÜCK. :)
Als angehender Glückskeks stellt sich die Frage, wieviele Zacken ein ebensolcher haben muss um auch zu wirken und ob es neben Keksen auch die Möglichkeit des Transfers gibt. Wenn Sie das zu verwirrend finden. Keine Angst. Sobald es wissenschaftlich fundierte Ergebnisse gibt wird Frau Altensee darüber berichten. Ob wir sie dabei 100% verstehen steht noch in den Sternen. Die eventuell so können wir hoffen ... günstig stehen könnten.
Apropos: Haben Sie die Venus am Himmel schon entdeckt?

Donnerstag 09.02.2017 --- Sommersaison mit Anais:

Und dann ist die Planung der Sommersaison in vollem Gange. Wer Anais auf der Strasse sehen mag, kann mir gerne Tipps für tolle Strassenfeste oder Strassenkunstfestivals zukommen lassen oder sie gleich direkt buchen ;)
Ich freue mich über Kontakt :)

Mittwoch 25.01.2017

Traumfabrik-Tournee:

Nach der Show ist vor der Show ... noch genau 7 stehen vor uns und von Freitag bis Samstag sind wir wieder unterwegs.
Die letzten für diese Saison. Diesmal Gersthofen bei Augsburg. Es ist einfach wundervoll einmal im Jahr mit so vielen tollen Kolleg_innen unterwegs sein zu können.